Wieviele Leute braucht man, um in "Gor auf deutsch" eine einfache Frage beantwortet zu bekommen?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1 der die Chat Eröffnung mit einem "Tal" beginnt
4 die mit unterschiedlichen Grüssen ihre Anwesenheit bekunden
1 der schon da bekundet, das Fenster jetzt zu schliessen
3 die drängeln das doch mal endlich die Frage gestellt wird
2 die behaupten das man anstatt die Frage zu stellen, doch besser die Zeit im RP verwenden könnte
12 die sich freuen, das Spieler X auch in der Diskussion ist, und vorschlagen, dieser könne doch mal auf ein Collar vorbeikommen
9 welche die Frage an sich nicht verstehen
2 die behaupten, das dies so nicht in den Romanen vorkommen würde
3 die behaupten: doch
2 die meinen die Bücher wären eh Schund
10 die mal die Kirche im Dorf lassen wollen, und die Bücher nicht als Grundlage ansehen würden
1 der findet Norman wäre ein perverses Schwein
4 welche darüber diskutieren wollen, dass im Zweifelsfall doch bitte doch nach den Romanen gespielt wird
1 der bekundet, dass Fenster jetzt zu schliessen
2 die sich im RP gestört fühlen
1 der es dann doch wagt, auf die Frage eine halbwegs brauchbare Antwort zu finden
1 der behauptet, der Fragesteller würde eh nur scheiss RP machen
23 die sich dann anschliessend gegenseitig beschuldigen scheiss RP zu machen
2 Leute, die meinen es wäre lustig, Thors Schlussstrich =========== zu imitieren
1 der warnt, dass es gerade gut wäre, das Thor nicht online ist
3 Leute, die sich derweil rege diverse zusammenhanglose Buchzitate um die Ohren werfen
1 der direkt beim ersten "Tal" schon Popcorn geholt hat, und sich köstlich amüsiert
2 Leute die jetzt völlig ausrasten
4 Leute, die final bekunden jetzt auf X zu drücken
1 der nach 10 Minuten ohne weitere Antworten noch immer weiter diskutieren will, diesmal über weibliche Krieger
1 Thor, der spätestens jetzt online kommt, und dem Quark ein Ende setzt ;)
1 Fragesteller, der entnervt feststellt, dass seine Frage leider nicht abschliessend geklärt werden konnte
Advertisements